skip to Main Content

14 Hauptallergene

Liebe Gäste,

seit 13. Dezember 2014 gilt eine neue EU-Verordnung zur Information der Verbraucher über Lebensmittel. Ein wichtiger Teil der neuen Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) betrifft die Allergenkennzeichnung.

Ab diesem Stichtag muss das Vorhandensein von 14 definierten Hauptallergenen auch bei lose (d. h. unverpackt) abgegebenen Lebensmitteln und Speisen gekennzeichnet werden.

Sollten Sie Fragen zu dieser Verordnung, Inhaltsstoffen oder Gerichten haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Bei speziellen Allergien oder Unverträglichkeiten beraten wir Sie gerne bei der Auswahl Ihrer Speisen.

Back To Top